Was gibt es Neues?

 

 

Glasfaserkabel

Die Grabarbeiten der Firma A1 für das Verlegen eines Glasfaserkabels von Sieding, über den Ambachweg, nach Bürg und weiter zum Sendemasten am Eichberg sind abgeschlossen.
Ende November wurde von der Kreuzung Landesstraße nach Sieding bis zur Gahnsstraße die Asphaltdecke der Landesstraße aufgefräßt. Eine Verrohrung erfolgte und die Fräßnut wurde wieder verschlossen. In das leere Rohr werden im Frühjahr 2019 Glasfaserkabel für das schnelle Internet "eingeblasen". Die Fa. Kirnbauer wird damit in ihrem Werk in Ternitz verbunden. An 3 Stellen entlang der Landesstraße erfolgten Abzweigungen für eventuelle Anbindungen.
glasfaserkabel


 

 

 

 

Neuer Zaun beim Gemeindeamt

zaun Beim Gemeindehaus konnte das Bauprojekt "Außenbereich Gemeinde" neben dem Grundstück der Familie Mies, mit der Errichtung des Zaunes abgeschlossen werden. Danke an die Familie Mies für die Benützung ihres Grundstückes während der Bauphase. Gleichfalls ein Danke bei den Gemeinderäten, die bei der Errichtung des Zaunes Hand anlegten: Johann Langegger jun. und sen., Herbert Heissenberger, Andreas Fuchs und Wolfgang Hainfellner. zaun

 

 

 

Spendenaktion "Ein Stück Ferien"

Die Gemeinde Bürg-Vöstenhof beteiligte sich auch in diesem Jahr an der Benefizsammlung der BH Neunkirchen. Wie in den Vorjahren wurde der Geldbetrag von ingsgesamt €300,- überwiesen. Gespendet wurden von der Gemeinde Bürg-Vöstenhof, der ÖVP und der SPÖ jeweils €100,-. Dies kommt wieder sozial benachteiligten Kindern zugute.

 

 

 

Abwasserkanal

Am Mittwoch, den 05.12.2018 musste der Kanalspülwagen des Abwasserverbandes angefordert werden. Eine Schmutzwasserpumpe beim Hebewerk war ausgefallen. Diese musste mit Kran und Seilzug aus dem tiefen Schacht an die Oberfläche zur Reparatur und Wartung geholt werden. Eigentlich war dann der Ausfall der Pumpe keine Überraschung. Die Pumpe war verstopft und hatte sich zum Schutz selbst abgeschaltet. Ein großer Putzlappen hatte das Laufwerk umwickelt. Zur Entfernung des Putzlappens musste die Pumpe zerlegt und nach dem Entfernen wieder zusammengeschraubt werden. Um derartige aufwendige Reparaturen und Einsätze zu vermeiden, werden ALLE HAUSHALTE ersucht, keine Lappen und Stoffe, egal welcher Größe im Kanal zu entsorgen. Ein Problem stellen auch die Feuchttücher und Hygieneartikel aus Kunststoff dar. Diese dürfen auch keinesfalls in den Kanal gespült werden. abwasserkanal abwasserkanal

 

 

 

 

ESV Turnier

esv Auf Einladung des ESV Hintenburg nahm der ESV Vöstenhof-Bürg am 25.10.2018 an einem Hobby-Turnier in der dortigen Stocksporthalle mit 7 anderen Mannschaften teil. Die Mannschaft, Herbert und Thomas Heissenberger, Alexander Hofer und Wolfgang Hainfellner erkämpften sich den 3. Gesamtrang und erhielten einen Geschenkkorb.
Herzliche Gratulation zur Top-Platzierung.

 

 

 

 

Seniorencafe

Beim diesjährigen Seniorencafe kamen wieder viele geladene Gäste. Für die musikalische Unterhaltung sorgten dieses Jahr Xaver Fuchs auf seiner "Steirischen" und Elena Jeitler auf der Gitarre. Die beiden jungen Talente wurden natürlich für ihr Engagement mit gebührendem Applaus belohnt. Ein großes Danke an die fleißigen und hilfsbereiten Damen (Maria Fuchs, Herta Hainfellner, Annemarie Heissenberger, Gitt Moser und Gertraude Pitz) für die selbstgebackenen Mehlspeisen und die Bewirtung der Gäste.

seniorencafe

 

 

 

Vorweihnachtlicher Adventmarkt

Am 24. November 2018 veranstaltete die SPÖ Bürg-Vöstenhof wieder eine vorweihnachtliche Ausstellung. Die schon bekannten Handarbeiten unserer Patchworkerinnen und Kerzenkunstwerke wurden diesmal noch um Schmuck, Geschenke aus Zinn und kulinarischen Spezialitäten aus der Heimat und der Ferne ergänzt. Punsch, Lebkuchen und kleine Häppchen durften auch heuer wieder nicht fehlen.

Zusätzlich ist ein kleines Jubiläum zu erwähnen.
Seit mittlerweile 10 Jahren kommen unsere fleißigen Patchworkerinnen zusammen, um gemeinsam ihre liebevoll gestalteten Kunstwerke zu kreieren. Es wurden in dieser Zeit bereits hunderte kleine Geschenke erarbeitet. Diese wurden in der Vergangenheit bei den Seniorencafes als Geschenk überreicht bzw. im Zuge von Weihnachtsmärkten zum Kauf angeboten.

adventmarkt adventmarkt

 

 

Vermählung

hochzeitspaar Den Bund der Ehe haben Andreas und Marlene Mies geschlossen. Sie gaben sich unter Anwesenheit vieler Festgäste am 1. September im Gemeindesaal in Bürg das JA-Wort. Dem jugen Paar wünschen wir alles Gute und eine glückliche Zukunft. hochzeitspaar

 

 

 

 

Unseren Jubilaren wünschen wir Glück, Gesundheit und ein langes Leben! 

...zum 70er
ÖTSCH Johann

...zum 75er
LANGEGGER Johann
(Foto links)

...zum 85er
TRIEBL Johann
(Foto rechts)


Langegger

 

 

Triebl