Was gibt es Neues?

 

 

Unwetter

Die heftigen Regenfälle im Frühsommer verursachten auch bei uns einige Sachschäden welche aber zum Glück gering ausfielen. Der im Vorjahr neu errichtete Wasserdurchlass im Saubachgraben wurde komplett mit Schotter zugeschwemmt. Nach der Entfernung des Schotters war der Durchlass wieder voll funktionstüchtig.

unwetter unwetter

 

 

 

GEMEINDEWASSERLEITUNG - Rohrbruch

Am Sonntag, den 16.09.2018, erhielt ich am Nachmittag einen Anruf über einen Wasseraustritt auf der Gemeindestraße in das „Drübere Bürg“, ca. 100 m nach der Landesstraße. Die Begutachtung zeigte einen massiven Wasseraustritt auf der Straße. Bereits am Montag, den 17.09.2018, ab 08.00 Uhr begannen die Arbeiten der Firma Pusiol. Der Grund des Rohrbruches war die Wurzel eines Baumes, die das Rohr abdrückte. Der Gemeindewasserleitungsverband Ternitz und Umgebung behob in kürzester Zeit den Schaden, sodass ab 15.00 Uhr das Wasser wieder zur Verfügung stand. Ich bedanke mich für die konstruktive Zusammenarbeit recht herzlich. Die neue Regelung unserer Gemeindewasserleitung hat sich wieder einmal bewährt. Ein noch größerer Wasserverlust konn- te somit verhindert werden und die Versorgung der restlichen Haushalte wurde nicht unterbrochen.

wasserleitung wasserleitung

 

 

 

Neue HAUSZUFAHRT

Für das neue Eigenheim der Familie Hofer Alexander und Duda übernahm die Gemeinde den privaten Weg der Familie Fuchs Martin und Maria in das öffentliche Gut und überließ im Gegenzug der Familie Fuchs einen öffentli- chen Grund, sodass für beide Parteien keine Grundstückkosten entstanden. Die Vermessung und Änderung der Eigentumsverhältnisse im Grundbuch wurden bereits durchgeführt. Der gesamte Weg wurde mit Hilfe des Landes NÖ saniert und asphaltiert. Zur besseren Verkehrsregelung wurde das Verkehrszeichen Sackgasse aufgestellt.

hauszufahrt

 

 

 

AUSFLUG in die STEIERMARK

Am 09. Juni 2018 organisierte die SPÖ Bürg-Vöstenhof wieder eine Ausflugs- fahrt. Diesmal ging es nach Bärnbach in das Glasmuseum. Nach einer Museums- führung wurde die Handwerkskunst des Glasblasens direkt vorgeführt, wobei aus einem glühenden Glasklumpen eine Glasschale gezaubert wurde.
Nach kurzem Besuch der „Hundertwasserkirche“ und anschließendem Mittagessen ging es weiter nach Stainz, wo eine Fahrt mit dem Flascherzug nach Preding auf dem Programm stand.
Ein Besuch beim Heurigen in Bad Waltersdorf ließ den Tag bei gemütlicher Atmosphäre ausklingen.

Ausflug
ausflug

 

 

 

 

BRANDÜBUNG

Dieses Jahr fand am 22. Juni die Brandübung der Freiwilligen Feuerwehr Ternitz-Pottschach am Pferdehof Weiß in Bürg statt. Übungsannahme war den brennenden Wohnbereich zu löschen und das Ausbreiten des Feuers auf die Nebengebäude zu verhindern. Nach Eintreffen der Einsatzkräfte musste die Atemschutztruppe eine vermisste Person finden. Die Einsatzkräfte legten dabei vom Hydranten eine Versorgungsleitung zum Tankwagen sowie eine Löschleitung. Zusätzlich wurden durch einen Feuerwehrtrupp diverse Gasflaschen und Kanister geborgen. Nach etwa einer Stunde konnte die Übung erfolgreich beendet werden.

feuerwehrübung

 

 

Neue FEUERWEHRHELME

Die Feuerwehr Ternitz-Pottschach kauft im heurigen Jahr insgesamt 45 neue Feuerwehrhelme an. Der Kaufpreis für einen Feuerwehrhelm beträgt ca. 400€. Die Gemeinde Bürg-Vöstenhof finanzierte davon 2 Helme. Beim Feuerwehr-Frühschoppen am 25.08.2018 der FF Ternitz-Pottschach wurden die Helme im Zuge eines Festaktes geweiht und ihrer Bestimmung übergeben.

feuerwehrhelme

 

 

 

 

Unseren Jubilaren wünschen wir Glück, Gesundheit und ein langes Leben! 

...zum 70er
JEITLER Margarete


Geburtstagsgratulation

 

 

...zum 80er
NASTL Helmut (Foto)